Basistag: "Ich krieg die Krise"

Wie wir Jugendliche in Krisen unterstützen und begleiten können

Am 27.11.2018 findet der Basistag als Kooperationsveranstaltung von der Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. mit der AJS NRW und der Diakonie RWL in Essen statt. Das Thema lautet: „Ich krieg die Krise! - Wie wir Jugendliche in Krisen unterstützen und begleiten können".

Die Lebenswelt von Jugendlichen ist aufregend und von vielen Veränderungen geprägt. Erwachsen zu werden ist nicht einfach. Ablösung vom Elternhaus, Zusammensein mit der Peer Group, die erste große Liebe, verwirrende Gefühle, körperliche Veränderungen und vieles mehr beeinflussen das Leben Jugendlicher.

Zudem ist der Alltag geprägt von Krisen und Risiken, die einer gesunden Entwicklung entgegenstehen. Welche Bedingungen brauchen Mädchen und Jungen konkret, um zu einer starken Persönlichkeit zu werden und wie können Eltern und Fachkräfte Jugendliche bei psychischen und körperlichen Erkrankungen unterstützen?

Der Fachtag gibt einen Überblick über seelische Krisen und psychische Erkrankungen, die im Jugendalter auftreten können. Weiterhin erhalten Fachkräfte Ideen zur Resilienzförderung um Mädchen und Jungen im Alltag stärken zu können.

Weitere Informationen