WISSEN TO GO!

Mobbing bei Kindern und Jugendlichen

Mobbing ist ein soziologischer Begriff, der das wiederholte und regelmäßige, vorwiegend seelische Schikanieren, Quälen und Verletzen eines einzelnen Menschen durch eine beliebige Art von Gruppe oder Einzelperson beschreibt. Es ist ein Phänomen, das viele Kinder und Jugendliche bereits erlebt haben und das ihren Alltag prägt.
Diese Wissen-to-go!-Ausgabe gibt Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern Anregungen, wie sie Mobbing erkennen und mit einem Verdacht umgehen können. Sie gibt Tipps, wie Betroffene sinnvoll unterstützt werden und wie man angemessen intervenieren kann! Wann sollen Eltern von Betroffenen und Täter*innen informiert werden? Wie kann man Mobbing vorbeugen und worauf achtet man bei Gruppen? Wo sind Grenzen zwischen „normalen“ Konflikten und Mobbing? Diese und andere Fragen werden in der neuen Veröffentlichung beantwortet.

Münster 2020

Download des Flyers

5 Exemplar für 1,- Euro (zzgl. Versandkosten)
Bestellung