Aktuelles

Dienstag, 19.09.2017

Weltkindertag am 20.09.2017

Appell der Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW


Dienstag, 08.08.2017

DEMOKRATIE (ER)LEBEN

THEMA JUGEND, Heft 2/2017 erschienen


Freitag, 07.07.2017

Abschiebungen nach Afghanistan bundesweit stoppen

Stellungnahme der Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW


Montag, 12.06.2017

THEMA JUGEND KOMPAKT Nr. 3 in Neuauflage erschienen

Erfahrungen mit Rassismus im pädagogischen Alltag


Ihr Standort: Presse  
Donnerstag, 06.04.2017 08:28

Elternwissen Suchtstoffe neu erschienen

Heft Nr. 3 komplett überarbeitet

Suchtgefährdung bei Kindern und Jugendlichen ist immer wieder Thema der Berichterstattung und öffentlichen Diskussion. Dabei werden sowohl Daten und Fakten beleuchtet wie vorbeugende, schützende sowie intervenierende Maßnahmen besprochen. Fragen, die aufkommen: Wann sind Kinder und Jugendliche tatsächlich besonders gefährdet und was können Eltern tun?  

Jedes menschliche Verhalten kann suchtförmig werden. Suchterkrankung wird dabei über unbezwingbares Verlangen, Dosissteigerung mit damit verbundener Toleranzerhöhung, seelische und häufig auch körperliche Abhängigkeit sowie Schädlichkeit für den Betroffenen wie sein soziales Umfeld definiert.

Dieses neu überarbeitete Elternwissen gibt einen Überblick über die diver-sen Suchtstoffe und Tipps, wie Eltern ihren Kindern in den verschiedenen Entwicklungsstufen vorbeugend und unterstützend zur Seite stehen können.

Die Broschüren der Reihe Elternwissen eignen sich auch als Begleitmaterial für Eltern-seminare und Elternabende. In dieser Reihe sind bisher 22 Ausgaben zu unterschiedlichen Themen des Kinder- und Jugendschutzes für Eltern erschienen.

Ein Ansichtsexemplar ist kostenfrei, Einzelexemplar 0,60 €, 10 Expl. 5,00 €, 25 Expl. 12,00 €, 50 Expl. 20,00 € und 100 Expl. 30,00 €, Komplettpaket (Ausgabe 1‑22, soweit noch vorhanden) 10,00 € (jeweils zzgl. Versandkosten).

Bestellungen an:
Katholische Landesarbeitsgemeinschaft
Kinder- und Jugendschutz NW e.V.

Schillerstraße 44a
48155 Münster
Telefon: 0251 54027
E-Mail:
info@thema-jugend.de