Aktuelle Nachrichten

Wir suchen: Projektreferent*in (m/w/d) für das Projekt „Kinderschutzparcours im ländlichen Raum“

50% Beschäftigungsumfang, befristet bis zum 30.04.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e Projektreferent*in (m/w/d) für das Projekt „Kinderschutzparcours im ländlichen Raum“. 
Dienstort ist Münster.

Wir suchen Sie für folgende Aufgabenbereiche:
- Koordination und Bewerbung des Projekts „Kinderschutzparcours im ländlichen Raum“,
- Akquise und Begleitung von teilnehmenden Gruppen innerhalb des Projekts,
- Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen (auch digital) für pädagogische Fachkräfte sowie Ehrenamtliche,
- Erstellung von projektbegleitenden Materialien,
- Zusammenarbeit mit den Projektpartner*innen,
- Evaluation und Dokumentation des Projekts.

Wir erwarten von Ihnen:
- ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im sozial-, geistes- oder gesellschaftswissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation,
- Erfahrung in einem Feld des Kinder- und Jugendschutzes (z. B. Prävention von sexualisierter Gewalt, Kinderrechte),
- idealerweise Erfahrung in der Jugend(verbands)arbeit und/oder Erwachsenenbildung,
- Identifikation mit dem Leitbild der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V. (einsehbar auf www.thema-jugend.de).

Wir bieten Ihnen:
- eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team,
- Vergütung nach TV-L EG 10 zzgl. betrieblicher Altersversorgung.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail im pdf-Format, bis zum 16. Mai 2021 an die
Vorsitzende der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW e.V.,
Frau Prof.’in Dr. Marianne Genenger-Stricker, Schillerstr. 44a, 48155 Münster.

E-Mail: ilka.brambrink@thema-jugend.de

Für Rückfragen steht Ihnen in der Geschäftsstelle Ilka Brambrink gerne unter Tel. 0251/54027 zur Verfügung.

 

zurück zur Übersicht